Urkraft Leinöl Spezial

für Pferde & Ponys

Die Qualität ist entscheiden beim Kauf von Leinöl für die Ölfütterung des Pferdes!

Urkraft – Leinöl – Spezial ist nachweislich ein kaltgepresstes Leinöl in Lebensmittelqualität. Unser Leinöl war das erste Öl, welches speziell auf den Fettbedarf und die Bedürfnissen von Pferden abgestimmt wurde!

13,00 31,00 

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: UK5021 Kategorie:

Warum Urkraft – Leinöl in der Pferdefütterung verwenden?

Leinöl fördert bei regelmäßiger Beigabe die Bildung und Förderung der Muskulatur, insbesondere des Bewegungs- und Haltungsapparates! Die außergewöhnliche Qualität von Urkraft – Leinöl – Spezial hat nachweislich weitere vielfältige Wirkungsweisen, als wertvolle Futterbeigabe bei:  extremen Haar-, Haut- und Hufproblemen, Ausdauerschwächen, Optimierung der Leistungsfähigkeit, zur Nervenstabilität, bei Immunschwächen, Stutenfruchtbarkeit, als generelle Futteraufwertung und natürlich zusätzliche Energieleistung bei Sportpferden (natürliches Doping ohne Eiweiß und Kohlenhydrate).

Darreichungsform: Öl

ADMR konform: Nach Vorgabe der FN im Wettkampf einsetzbar.

Verbrauchszeit: Nach Anbruch binnen 3-5 Monaten aufbrauchen.

Generell bei der Erstfütterung von Leinöl, langsam anfüttern!

Dosierung z. B. 1. Woche tgl. 20 ml/Pferd, 2. Woche tgl. 40 ml/Pferd, etc

Dosierungsempfehlung (Menge = Wirkung):

bis 20 ml/Tag je Pferd oder Pony:

– schafft seidiges, glänzendes Fell

– Freisetzung von fettlöslichen Vitaminen (A, D, E, K) aus Möhren etc.

– guter Binder von staubigem Futter

ab 50 ml/Tag je Pferd oder Pony:

– Stoffwechsel anregend und vitalisierend

– unterstützt den Muskulaturaufbau (Bewegungsapparat),

– gut für ein gesundes kräftiges Herz (auch das Herz ist ein Muskel!)

– Versorgung mit essentiellen Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren)

– Energielieferant für die Fellwechsel- und Winterzeit

– beugt Entzündungsprozessen im Organismus vor

– pflegt die Haut und hält sie geschmeidig, beugt Juckreiz und Schuppenbildung vor

 

ab 80 ml bis 250 ml / Tag je Pferd und Pony (Empfehlung kurmäßig – bei mangelnder Bewegung setzen diese Mengen an):

– Energiebooster für erhöhte Leistungsabforderung /-bedarf (eiweiß- und kohlenhydratfreie Energie anstatt Hafer & Co.)

– verbesserte Wundheilung (nach operativen Eingriffen, bei Magengeschwüren, bei Hautproblemen z. B. Sommerekzem)

Produkt Besonderheiten

Gewicht
n. v.