St. Hippolyt – Leinöl

Einzelfuttermittel für Pferde

Reines, kaltgepresstes Leinöl

11,00 72,00 

Enthält 13% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage
Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

  • 50 % Omega-3-Fettsäuren
  • Wertvoll durch Kaltpressung
  • Höchste Qualitätsstufe im schonenden Sedimentationsverfahren gewonnen
  • Naturbelassen, da ungefiltert

Leinöl weist die höchste Konzentration an Omega-3-Fettsäuren aller bekannten Pflanzenöle auf und ist deshalb sehr empfindlich gegenüber Wärme und mechanischer Bearbeitung. Das schonende Kaltpressverfahren der Mühle Ebert sorgt für optimale oxidative Stabilität (niedrige Peroxidzahlen) und wenig freie Fettsäuren als Indikatoren für ein besonders hochwertiges Produkt.

EINE WERTVOLLE ERGÄNZUNG
Ungesättigte Fettsäuren aus wertvollen Pflanzenölen sorgen für eine bessere Fließfähigkeit des Blutes, besonderen Fellglanz und gute Hufstruktur. Als Bestandteil der Zellwände sind sie entscheidend an der Regeneration von Nerven- und Organzellen beteiligt. Hochwertige Pflanzenöle dienen magensensiblen, muskelschwachen oder getreideallergischen Pferden als protein- und zuckerfreie Energiequelle. Nach Erkenntnissen des Kentucky Equine Research Instituts reduzieren Pflanzenöle den glykämischen Index getreidereicher Rationen und verbessern damit das Leistungsvermögen.

SCHONEND GEWONNEN
St. Hippolyt Pflanzenöle sind von besonders hoher Qualität. Sie werden unter 40°C bei nur mäßigem Druck kaltgepresst und anschließend im schonenden Sedimentationsverfahren abgeschöpft, so dass keine thermische, chemische oder mechanische Belastung die empfindlichen Fettsäuren zerstört. Die Rohstoffe der Öle entstammen einem kontrollierten Vertragsanbau. Die hohe Qualität der Ausgangsprodukte in Kombination mit der schonenden Verarbeitung und dem Verzicht auf die Filterung verleiht diesen Ölen eine besondere Note. Vitalstoffreiche Trübsubstanzen und wertvolle Ölbegleitstoffe bleiben so nativ erhalten.

Ca. 5-25 ml je 100 kg Körpergewicht und Tag mit dem Krippenfutter anbieten. Leinöl langsam anfüttern und bis zur gewünschten Menge steigern. Bei hohen Anforderungen können bis zu 200 ml Rohfett in der Gesamttagesration verfüttert werden.

Rohprotein < 1,0 % Rohfett 99,0 % Rohfaser 1,0 % Rohasche 1,5 % verd. Rohprotein < 10,0 g/kg verd. Energie 35,8 MJ/kg umsetzb. Energie 35,7 MJ/kg Stärke 0,0 % Zucker 0,0 %

kaltgepresstes Leinöl